Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Just.Us + Tierschutz

Eine Ringvorlesung vom Fachbereich 10 Veterinärmedizin zur Stärkung des Tierschutzes an der Justus-Liebig-Universität Gießen

 

ZIELSETZUNG Die Ringvorlesung bildet den Tierschutzgedanken aus den ganz unterschiedlichen fachlichen Perspektiven der Dozentinnen und Dozenten der jeweiligen Kliniken, Institute und Einrichtungen des Fachbereiches ab. Da die Umsetzung von effektivem Tierschutz ein hohes Maß an Interdisziplinarität erfordert, werden auch Dozenten aus anderen Fachbereichen die Ringvorlesung mit ihren Beiträgen ergänzen.

 

WANN? Jeweils um 16.00 - 18.00 Uhr (s. Plan)

WO? online (Link wird nach Anmeldung verschickt)

 

ZIELGRUPPE Die Vorlesungsreihe richtet sich an alle Studierenden und tierärztliche MitarbeiterInnen des FB10. Natürlich kann jeder teilnehmen, der Interesse am Thema Tierschutz hat und in der Tier-basierten Forschung tätig ist. Alle Teilnehmenden erhalten ein Teilnahmezertifikat, sowie einen Nachweis zur ATF-Anerkennung. Die Teilnahme wird ebenfalls als Fortbildungsmaßnahme lt. TierSchG anerkannt.

Anmeldung über dieses Formular

 

Kommende Veranstaltungen:

03.11.2021

Tierschutz aus der Sicht einer Amtstierärztin

Maria Dayen

01.12.2021

Tierschutz aus Sicht eines Meeresbiologen

Dr. Patrick Schubert

15.12.2021

Tierschutz aus Sicht von Thomas Hartung, Biologe, Informatiker, Mediziner und Tierschutzpreisträger

Prof. Dr. Dr. Thomas Hartung

19.01.2022 Tierschutz aus Sicht der Initiatoren vom Qualzuchtnetzwerk QUEN Diana Plange,

Dr. Konstanze Grote

 

Vergangene Veranstaltungen:

06.02.2020

Tierschutz aus der Sicht eines Ökotoxikologen

Prof. Dr. Rolf-Alexander Düring

23.01.2020

Tierschutz aus der Sicht der klinischen Forschung

Prof. Dr. Martin Schmidt

12.12.2019

Tierschutz aus Sicht einer Veterinärpathologin

Prof. Dr. Christiane Herden

28.11.2019

Tierschutz aus Sicht einer Landestierschutzbeauftragten

Dr. Madeleine Martin

24.10.2019

Tierschutz aus Sicht eines 

Reproduktionsmediziners

Prof. Dr. Axel Wehrend

04.07.2019

Tierschutz aus Sicht einer Veterinärpharmakologin

 

Prof. Melanie Hamann

 

02.05.2019

Tierschutz aus Sicht eines Kleintierklinikers

 

Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Kramer, Dekan

 

07.02.2019

Tierschutz aus Sicht eines Schweineklinikers

 

Prof. Gerald Reiner

 

06.12.2018

Tierschutz aus Sicht eines Klinkers für Exoten

und Wildtiere

 

Prof. Michael Lierz

 

08.11.2018

Auftaktvorlesung zur Ringvorlesung

„Tierarzt und Tierschutz–wo stehen wir?“

Prof. Stephanie Krämer,

Initiatorin von Just.Us + Tierschutz